Mittwoch, 21. Mai 2014

Explosionsbox und Karte zur Hochzeit

Eine Karte plus Geldverpackung zur Hochzeit sollte es sein. Bei solchen Aufträgen halte ich mich immer gerne an die Einladungskarte. In diesen Fall war die Vorlage Sepia mit Pink und dem Eifelturm drauf. 

Wie gut das ich vor Jahren einen Holz-Eifelturm auf meiner ersten Bastelmesse erstanden habe. Wofür? Fragt mich nicht. Ich dachte wohl, wenn man mal nach Paris fährt kann man so einen Eifelturm für das spätere Reisealbum sicher gut gebrauchen. Tja, nur waren wir bislang nicht in Paris. Also hat er hier seinen Einsatz gefunden. 


Die Geldverpackung ist eine Explosionsbox. Die Idee und Anleitung habe ich bei der lieben Dina gefunden. 


Dekoriert ist die Box mit selbstgedrehten Rosen und zwei gestempelten Fähnchen. Ist die Box aufgeklappt, lassen sich links und rechts zum Beispiel Geldscheine einschieben, oben und unten kann man noch Text ergänzen.

Ich hoffe das Brautpaar freut sich über das Geschenk und verbringt einen traumhaften Hochzeitstag!

Genießt das super Wetter und lasst euch die Sonne ins Gesicht scheinen :)


Verwendetes Material: Cardstock in Pink, Anthrazit, Beige, Transparentpapier, Papier Styleboard - So Lovely, Papier Styleboard - DaydreamLove Notes - Thickers

Kommentare:

  1. Wow das Set ist ja absolut genial!!! Ganz grosses Lob, wirklich traumhaft schön! Ich bin hin und weg!
    LG Bili

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schön...das sieht beides traumhaft aus...
    cool und doch romantisch

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch! ♥ ♥
    Ich halte mich da auch oft an die Einladung, dann passt alles und es gefällt dem Brautpaar :-)

    Liebe Grüße
    Maria | marygoesround.de

    AntwortenLöschen
  4. Traumhaft schön. Und obwohl ich kein großer Pinkfan bin, hier passt es ganz toll mit rein.
    Viele Grüße, Anne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das Du Dir die Zeit für einen lieben Kommentar nimmst!