Samstag, 12. Januar 2013

Mein Scrapzimmer

So Mädels, wie versprochen heute mehr von meinem Scrapzimmer.

Damit ihr einen besseren Eindruck von meinem Zimmer bekommt. Habe ich hier nochmal einen Teil der Bilder aus dem Mini in groß. Die sind (fast) aktuell. Ich habe einiges verlinkt, also dient dies auch ein Einrichtungs- und Shoppingtipp.



Das ist jetzt nur die Seite die auch wirklich dem Scrapzeug vorbehalten ist. Auf der gegenüberliegenden steht auch noch anderer Kram und meine Minis. Links an der Wand hängen neuerdings 2 DVD-Regale mit meinen SU-Clearstamps.

Im großen Expedit habe ich in den Stehsammlern ein paar Zeitschriften und Ideen aus dem Netz. Unten drunter in den Kisten sind Kleberoller, 3D-Embellishments die ich selten verwende, Rub-ons und sonstiger Kleinkram. Dann kommen Prägefolder und BigShot Stanzen. In den Schubladen meine Slice + Zubehör, Klebstoffe aller Art, ein bisschen Stoff, Druckerpatronen, SU-Musterkarten und Verpackungen, usw. Ganz unten in den großen Kisten sammel ich Plastikdosen, kleine Holzkisten und alles was man sonst noch so aufhübschen kann. Ein paar Kisten sind auch noch leer.

Auf dem Schreibtisch meine BigShot, die alte Schneidemaschine, die Schreibmaschine, meine SU-Stempelkissen, ein paar Stifte in Blumentöpfen, Cutter und Scheren.



Hier habe ich zwei Bastelzubehör-Organizer von Tchibo, da waren bis vor kurzem meine ganzen Alphas und sonstigen Sticker, Masks, etc. drin. Die Alphas sind aus Platzgründen jetzt in eine Schweden Kiste gewandert. Die kann ich nur empfehlen. Auch meine Washis und Clearstamps horte ich mittlerweile in einer solchen Kiste. Dann kommt wie ihr seht mein Fotodrucker, und unser kleiner Laptop.

Unten im Regal links in den kleinen Schubladen, Etiketten, Halbperlen, Strass, Klebeband und -Punkte, Embossingpulver und Glitzer. Weiter nach rechts kommt eine Tür hinter der sich, ich sag mal Zubehör, befindet. Also Kerzen und Streichhölzer für einen Geburtstagskuchenbausatz, kleine Schokoladentafeln für Gastgeschenke, Verpackungen die ich nachmachen will...

Daneben meine Restekiste, große Doilies und Papiertüten. Im Fach ganz rechts Fotopapier, dickes weißes Papier für Journailingstreifen, Tacker, Tesa, große Etiketten. Eine Etage weiter unten links Schneideunterlagen, angefangene Projekte, bunter Farbkarton, PL Hüllen und ganz rechts meine Designpapiere und Blöcke. 

Und dann ein absolutes Muss für Scrapper und in vielen Zimmern schon zuhause, mein AlexVon Oben nach unten: Stanzen, Stempelkissen, Acrylblöcke, Bänder, Brads, Eylets, Sticker. Ich liebe dieses Teil. Ich glaube ich brauche noch einen, irgendwie ist der schon voll.

Für meine SU-Stanzen habe ich noch keine geeignete Aufbewahrung. Aktuell stehen sie in einer Reihe auf meinem Schreibtisch. Eine tolle Idee hatte ich mal im Netz gesehen, aber das Regal bekomme ich nicht mehr unter. Also muss ich weiter schauen. Vllt. wirklich einfach in einen neuen Alex!?



Über dem kleinen Expedit hängen Bilderleisten, auch super für ein Scrapzimmer geeignet. Ich habe kleine Gläser mit Blumen, Wood Veeners und Knöpfen darauf stehen. Man kann sonst auch Stanzen, Karten oder Layouts drauf stellen. Darunter seht ihr meine Etagere. Darin stapelten sich bislang die Washis. Aber das war auf Dauer zu klein. Nun sind nur noch Dabber, Stickles, Liquid Pearls und Acrylfarbe drin.

So, jetzt wisst ihr wo ich scrappe. Falls ich etwas vergessen habe, fragt gerne nach. Schreibt mir einfach einen Kommentar, ich liefere die Antwort dann gerne nach. 

Habt ihr auch ein Zimmer oder wo scrappt ihr? Würde mich freuen wenn ihr mir ein bisschen von Euch erzählt, gerne auch zu Fotos auf Euren Blogs oder so verlinken.

Liebe Grüße
Sarah

Kommentare:

  1. Hallo Sarah,

    hach wie schön ist das denn? Ich wünschte, ich hätte auch soooo viel Platz. Du hast ein großartiges Scrapzimmer ! Danke für´s Zeigen !

    GLG + schönes Wochenende sendet

    Carol

    AntwortenLöschen
  2. Hey Sarah!!
    Cooles Zimmer - ich finde Schrägen ja sowas von gemütlich! Die fehlen in meinem Keller natürlich, aber ich will mich mal nicht beschweren... ;-)
    Das neue Profilbild ist klasse!
    LG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. WOW! Ist es immer so schön aufgeräumt bei dir?? ;-)
    Ich habe mein Scrapreich auch im Dach und ähnlich angeordnet wie du. Stößt du dir auch so oft den Kopf an der Schräge? :-)

    Liebe Grüße,
    die Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Zimmer hast du da und sooo aufgeräumt! Werd mich jetzt durch deinen Blog klicken! Schöne Werke hast du da...
    Lg petrissa

    AntwortenLöschen
  5. uahhhhh ist das ein tolles Zimmer, da würde ich sofort einziehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne Nina, bringst Du dann bitte Deinen tollen alten Schrank samt Inhalt mit ;o)

      Löschen
  6. Das sieht klasse aus, eine tolle Idee bei Schräge. Mein Schreibtisch steht an der Wand, ich wollte den schon lange ins Zimmer rein ausrichten (das habe ich mit dem zweiten Tisch gemacht), da es so langweilig ist, immer gegen die Wand zu kucken.

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht klasse aus, eine tolle Idee bei Schräge. Mein Schreibtisch steht an der Wand, ich wollte den schon lange ins Zimmer rein ausrichten (das habe ich mit dem zweiten Tisch gemacht), da es so langweilig ist, immer gegen die Wand zu kucken. LG Janna

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das Du Dir die Zeit für einen lieben Kommentar nimmst!