Dienstag, 1. Januar 2013

Geschafft!

Mein December Daily ist fertig! Heute habe ich die fehlenden Seiten gescrappt. Nicht ganz im alten Jahr, aber nur mit einem Tag Verspätung.

Seit ihr denn gut rübergerutscht und habt kräftig gefeiert? Ich wünsche Euch jedenfalls alles Gute, Gesundheit und ganz viele kreative Stunden!!! Ich freue mich auf ein neues buntes Jahr mit Euch.

Ich zeige Euch also hier nochmal mein gesamtes DD.

Mein Cover kennt ihr bereits. Mir gefällt besonders die Glitter-Splatter Technik.


Weiter gehts mit Tag eins. Ich glaube meine Lieblingsseite. Ein paar Ebenen und ein süßes Glöckchen.


Die linke Seite kennt ihr noch nicht. Sie war bislang leer. Also habe ich ein paar Kindheitserinnerungen an Weihnachten eingefügt.

Steffi, ich hoffe Du bist mir nicht böse das ich deine tolle Geschenkverpackung auseinandergenommen habe. Ich wollte zum einen wissen wie sie geht und zum anderen wollte ich den Verschluss in mein DD einbauen.


Hier habe ich noch den Post aus Facebook eingebaut.


Die Speisekarte passt super in mein DD. Ich liebe es wenn es sich so zusammenfügt.


Der Hintergrund links ist gestempelt.



Das Klappelement links kennt ihr auch schon, deshalb hier nur zugeklappt.


In das Format passen genau zwei 10x15 Bilder übereinander.


Eingebaut habe ich hier auch den Arche-Wunschzettel von unserem Firmen-Weihnachtsbaum.


Da ich vergessen hatte, meine neuen SU-Sachen zu fotografieren, hab ich hier den Lieferschein geknipst.


Meine DD Kisten haben nicht lange gehalten. Zwischendurch kamen die Mädels zum Crop und ich hab wieder alles ausgepackt.


Und wieder ein Tag ohne Bilder. Aber dank Barbaras Tipps habe ich einfach noch mehr Erinnerungen und Erzählungen eingebaut.

Der Starbucks-Becher musste sein. Ich fand das in Barbaras DD so cool, dass ich diese Seite unbedingt auch haben musste. Der Becher ist aufgeschnitten und von hinten bezogen. Über die Kanten habe ich Washi geklebt.


Die Maronen Tüte ist auch so ein Epherma.


Maronen gehören für mich einfach zu dieser Jahreszeit dazu.




Die Weihnachtspost ist nicht wirklich am 13. raus gegangen. Aber hier war noch eine leere Seite und der eigentliche Tag war schon voll. Wollen wir mal nicht so kleinlich sein.


Die Depot Papiertüte passt farblich perfekt rein.


Der Tag mit den Mädels war einfach klasse. Und die Karten sind hoffentlich gut angekommen.


Die Doilies auf dem Designpapier links habe ich rechts wieder aufgenommen.


Das Backen mit meiner Tante gehört zu unseren Advents-Traditionen. Kekse sind aber auch sooo lecker!


Am 18. war ich bei meiner Oma und später bei der Massage! Endlich hatte ich einen Termin gemacht.


Ich weiß das es Weihnachtsbaum heißt, aber der Beihnachts-Waum war dieses Jahr ein geflügeltes Wort. Der Holzbaum war in dem Gewinn-Paket von Birgit dabei. Ich habe ihn mit Stickles verziert.


Unseren Baum holen wir jedes Jahr beim gleichen Händler und immer ein paar Tage vor Weihnachten.


Der Musical-Abend war einfach traumhaft schön!


Wieder keine Bilder, also nur unser Shopping Erlebnis.


Apfelpfannkuchen bei Oma. Meine Tante backt wirklich die Besten!


Dieses Jahr haben wir unseren Baum auf den letzten Drücker geschmückt.



Heilig Abend waren wir bei Mum. Es war ein sehr schöner und leckerer Abend!


Papa hatte eine riesige Tüte voller Süßigkeiten und Obst dabei. Für jeden gab es einen Weihnachtsteller.


Die tollen Geschenke der Mädels mussten natürlich auch ins Buch. Und der 1. Feiertag, obwohl auf meinem Cover nur 24 Tage stehen.


Zum Schluss noch ein Resümee zu meinem ersten DD. Eins steht fest, in diesem Jahr wird es wieder eins geben!


Puh! Geschafft! Habt ihr bis hier hin durchgehalten, oder seit ihr eingeschlafen?

Wenn ja, AUFWACHEN!!!! Ich bin mega stolz auf mein erstes DD. Es ist ein ganz schöner Brummer geworden, die riesigen Buchbinderinge, die zu Beginn total überdimensioniert gewirkt haben, passen jetzt genau. Es dürfte auch auch nichts mehr rein.


Euch einen schönen Abend!
Wir haben Morgen noch einen Tag Urlaub, dann hat uns der Ernst des Lebens zurück.

Kommentare:

  1. :-)

    Hey Sarah!
    Sehr cooles DD!!
    Ich finde es immer total interessant, wie jeder seines so umsetzt und es so richtig "wächst" und ein gewisses Eigenleben entwickelt.
    Habt einen schönen letzten Urlaubstag. Hier bei uns im Norden linst grad mal die Sonne raus und ich habe die Gelegenheit genutzt und hier erstmal alle Fenster aufgerissen um den letzten Raclette-Mief los zu werden... *puh*
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sarah,
    ich finde Dein DD so klasse. Die Bilder sind supe rund ich finds klasse, dass auch mal nur eine Seite mit Text dabei ist. Und besonders cool ist ja der Starbucks-Weihnachtsbecher - so einen hätte ich auch zu gern so einen in meinem DD gehabt, abe rhier am Ende der Welt gibt es weit und breit keinen Starbucks. Und nur dafür 200km fahren, fand ich dann doch zu übertrieben :o)
    Tausend dank das wir an Eurem Dezember teilhaben durftet und finds klasse, dass du dieses Jahr auch wieder eins machen willst
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles DD hast du gezaubert, gefällt mir sehr! Die Fotos sind super und ich mag die ganzen "Alltagsgegenstände", die du mitreingenommen hast!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Absolut herrlich dein Daily... bevor ein mich an das PL - Jahresprojekt gewagt habe, habe ich auch immer Dailys gemacht.
    Eine tolle Erinnerung, besonders, wenns so wunderschön, wie deins ist.
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  5. RESPEKT....ein mega tolles Daily!!!! Das gibt es nichts was mir nicht gefällt :)LG Heike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das Du Dir die Zeit für einen lieben Kommentar nimmst!