Freitag, 15. Februar 2013

Project Life - Woche 4

Hallo ihr Lieben!

Tut mir leid dass es hier lange so ruhig war. Manchmal passieren Dinge im Leben die einen völlig aus der Bahn werfen und einen einfach lahm legen. So ergeht es mir gerade. Ich habe meine Oma verloren und auch wenn das abzusehen war, hat mir das den Boden unter den Füßen weggerissen. Realisiert habe ich es glaube ich noch nicht.

Jetzt muss ich lernen damit zu leben und langsam den Weg zurück in einen normalen Alltag zu finden. Ich denke es wird noch einige Zeit etwas ruhiger hier sein, ich hoffe ihr habt Verständnis dafür.

Einen ersten Schritt in die Normalität wage ich also heute. Ich zeige Euch meine 4. Woche PL. 


Die Bilder und die Journailig Karte sagen eigentlich schon alles. Sehr gefreut habe ich mich über meinen neuen Crop-Koffer. Getestet habe ich ihn noch nicht, aber ich werde über meine Erfahrungen berichten. 

Dann war ich, wie ihr ja wisst auf dem Scrap-Impulse Workshop. 


Viel mehr ist in Woche vier eigentlich nicht passiert. 

Soweit zu einem kurzen Lebenszeichen von mir. 

Genießt das Wochenende! Und verbringt ganz viel Zeit mit Euren Lieben!!!

Sarah

Kommentare:

  1. Liebe Sarah,
    einen geliebten Menschen gehen lassen zu müssen ist immer schwer und auf den Moment kann man sich nicht vorbereiten, ob absehbar oder nicht.
    Dafür findet man auch nie die richtigen Worte - also halte ich jetzt die Klappe und nehme Dich grad einfach mal virtuell in den Arm.
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sarah,oh man, das tut mir sooo leid mit deiner Oma.wie Mel schon sagt, für den Verlust eines lieben Menschen gibt es nie die richtigen Worte.Ich drücke dich ganz fest,nimm dir alle Zeit die du brauchst und ich denk an dich.
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sarah, mein herzliches Beileid. Nimm dir die Zeit, die du brauchst, es gibt wichtigeres, als einen Blog. Drück dich. PrinzessinN

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sarah! Das mit Deiner Oma tut mir schrecklich leid für Dich, ich wünsch´Dir viel Kraft und Zeit, alles zu verarbeiten! Ich schau trotzdem gerne bei Dir vorbei, auch wenn es mal stiller ist. Es gibt einfach manchmal wichtigere Sachen als den Blog! VLG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe diesen Sommer auch meine Oma verloren. Mein Beileid für dich. Lass dir die Zeit, die du brauchst, der Blog kann warten...
    Deine PL-Woche sieht toll aus - der Crop-Koffer ist ein Megateil und deine Winterimpressionen gefallen mir auch sehr. Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sarah,

    mein Beleid zum Verlust deine Omi. Ich wünsche dir die Kraft & Zeit um alles zu verarbeiten. Ich habe bereits vor fast 3 Jahren meinen Papa verloren und brauchte auch eine ganze Weile.
    Dnke ffür deinen lieben Kommentar zu meinem letzten Post und deine Frage will ich dir auch beantworten. Ich suche meine Sprüche für die Karten naatürlich im Internet. Meine Lieblingsseiten sind: www.aphorismen.de und die Seite von der Grafilwerkstatt Bielefeld.

    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das Du Dir die Zeit für einen lieben Kommentar nimmst!