Mittwoch, 26. Februar 2014

Hau drauf!

Von Jungesellinenabschied geht es direkt weiter zur Hochzeit. Von meiner Cousine und ein paar anderen haben wir eine Pinata geschenkt bekommen. Diese galt es zu späterer Stunde zu schlachten. Sehr witzig und gar nicht so leicht. Zumal wir nur Kochlöffel in die Hand bekommen haben. Da wäre ein Baseballschläger besser gewesen. 



Für uns und die Gäste ein Riesenspaß! Gefüllt war das arme Vieh mit jeder Menge Konfetti und Geld. Auch mal eine schöne Geldgeschenkverpackung. 

Passend zum Pinata-Konfetti habe ich jede Menge der tollen Rub ons aus dem Kit verwendet. Sogar die Farben passen. Hach, wie ich sowas liebe! Ein bisschen Neon-Washi aus dem Schwedenhaus unter dem Titel und an der Oberen Layoutkante und fertig!

Ihr seht meine Fotos sind noch immer nicht so richtig gut. Jetzt sind sie zwar zum Teil heller, aber dafür auch wie mit einem Weichzeichner bearbeitet. Ich übe weiter, aber die Zeit...


Verwendetest Material aus dem Märzkit
Thickers

Dazu: Weißer Cardstock, Washitape

Kommentare:

  1. Guten Morgen Sarah

    Das Layout gefällt mir sehr gut. Die Rub ons finde ich Klasse. Gibt einen tollen Konfetti Effekt.

    So eine Pinata ist eine tolle Idee...sieht witzig aus :o)

    AntwortenLöschen
  2. Hach, das sieht super aus! Alles :-) Layout, Fotos und Pinata ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ein ganz tolles Layout ist das! Es fängt die Stimmung perfekt ein!
    Liebe Grüße, Dina

    AntwortenLöschen
  4. Sehr toll, Sarah!! Das sieht nach sehr viel Spaß aus! Die Fotos sind toll und ein besonderer Hingucker sind die Alphas - finde ich! So übereinandergelegt sieht das sehr schick aus!

    Viele Grüße,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das Du Dir die Zeit für einen lieben Kommentar nimmst!