Montag, 24. Februar 2014

JGA

Heute zeige ich Euch mein erstes Layout mit dem kommenden Märzkit der Scrapbook Werstatt. Neon und Grautöne, genial! 


Verscrappt habe ich ein Foto meines Jungesellinenabschiedes. Die Farben meines T-Shirts passen perfekt zum Kit. Inbesondere der neon-pinke Schriftzug. Das Hintergrundpapier habe ich zunächst mit etwas Gesso bematscht und anschließend hinter den mit Abstandspads aufgebrachten Dreiecken noch ein bisschen gestempelt, und die Dreiecke dann mit einem dem Kit beiliegenden Neon-Stift ausgemalt. 


Im Kit ist auch ein ganzer  Bogen Vellum-Sticker und Paillietten Rub-ons. Richtig klasse! Hätte ich gar nicht gedacht. Bislang hatte ich einen großen Bogen um diese Sterne gemacht, aber jetzt gefallen sie mir richtig gut. 

Diese Designklammern sind momentan ja auch nicht mehr ganz wegzudenken. Um das klare Layout weiter zu unterstützen habe ich mein Journaling mit dem PC geschrieben und einen sehr einfache, klare Schrift gewählt. 
















Das Foto ist geinkt und schwarz unterlegt damit es sich besser hervorhebt.


Verwendetes Material aus dem Kit
Thickers
Neon Sharpie

Sonstiges: Form und Feder Stempelset, schwarzer Karton, Gesso, Roller Stamp

Kommentare:

  1. Das Layout ist ganz zauberhaft! Da passt einfach alles. Bis eben dachte ich, ich fände Neon irgendwie komisch - aber schon habe ich meine Meinung geändert! :) In kleinen Mengen mit dem grau und weiß zusammen ... total klase!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das gefällt mir sehr, sehr gut!
    Ich habe von meinem JGA kein einzige LO gemacht, glaube ich - Nur ein Minibook. Vielleicht hole ich das noch nach :-)

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir gut dein LO. Coole Idee mit den Dreiecken.
    LG
    Emma

    AntwortenLöschen
  4. Ein wirklich sehr schickes Layout!! Ich mag die Farben und die Dreiecken!! : )

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das Du Dir die Zeit für einen lieben Kommentar nimmst!