Sonntag, 10. November 2013

Der Herbst ist da

Na, habt ihr das Wochenende bis jetzt schön verbracht? Ich war und bin weiterhin fleißig. Meine To-Do-Liste nimmt Ausmaße an die mich etwas nervös machen. Dank meiner lieben Chefin habe ich jedoch Freitag spontan frei bekommen, das hat mir sehr geholfen. So konnte ich zumindest einen sehr zeitaufwendigen Punkt streichen. Gestern früh habe ich dann mein erstes Scrap-Video gedreht. Was für eine Aufregung. Alleine die Herausforderung die Kamera so über den Scraptisch zu bekommen das ihr mir über die Schulter schauen könnt. Hilfe! Mit einer Abenteuerlichen Konstruktion aus verschiedenen Kästchen, einem billig-mini-Stativ, Stiften, Schaumstoff und Klebeband hat es dann relativ gut funktioniert. Für das nächste Video werde ich mir aber eine Art Galgen für die Kamera bauen *grins*. Naja, nach dem Dreh war ich dann bei meiner Tante und heute geht es weiter mit schneiden und nachvertonen. Hab ich noch nie gemacht. Windows Movie Maker soll gut sein, ich werde das jetzt mal testen. Ich hoffe es funktioniert alles. Und ich hoffe ich kann meine eigene Stimme auf Video ertragen. Kennt ihr das? Furchtbar. 

Genug gelabert, jetzt zu meinem heutigen Layout. Die Anordnung hatte ich vor einiger Zeit mal im Netz gesehen. Leider weiß ich nicht mehr wo. Aber offensichtlich ist sie ihm Gedächtnis geblieben. Ein perfektes Restelayout. So war es zumindest bei mir. Ich hatte einen Großteil des wunderschönen Novemberkits Wanderlust schon verbraten und suchte nach eine Idee ein paar Schnipsel unterzubringen. 


Also habe ich alle möglichen Kleinteile in einer Reihe aneinander gelegt und geschaut wie es mir am besten gefällt. Um etwas Abwechslung zu bekommen sind sowohl Papiere als auch Tags und Cut-outs gemischt. Auch der schöne Kork-Tag aus dem Kit hat hier einen würdigen Platz erhalten. 

Das Band ist von Websters Pages und aus meinem Fundus, genau wie das Wood Herz und der Tag. 

Alle Papiere (ausgenommen der weiße Cardstock) sowie die Cut-outs und Alphas findet ihr im Novemberkit der Scrapbook Werkstatt. Seid schnell, erfahrungsgemäß sind die Kits immer schnell ausverkauft.


Zu ein bisschen mehr Farbe und Struktur verhilft die gestempelte Feder auf Leinenstoff. Ausgemalt habe ich sie einfach mit Peerless Watercolors und meinem Wassertankpinsel. Die kleinen Papierstücke habe ich noch mit Gesso beschmiert und einmal umnäht. Die Fäden dabei einfach lang hängen lassen.

Und jetzt wage ich mich mal in die Movie-Maker-Welt....

Aus dem Kit


Aus meinem Fundus
Carstock weiß, Leinenstoff SU
Websters Page Twine - gelb/weiß
Federstempel
Gesso und Wasserfarbe

Kommentare:

  1. Schön dein Layout....die Feder in der Mitte sieht echt schön aus!
    Ich hab ich mal auf meinem Blog erwähnt ...da du mich auf einen Gedanken gebracht hast! Ich hoffe das ist okay!? LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Oh du machst ein Video?- Da bin ich ja mal gespannt und freu mich schon :)
    Das Layout ist auch wieder schön-die kleinen Minikleckse gefallen mir gut,da muss man echt viel Gefühl für haben!

    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, da bin ich ja mal sooo gespannt auf das Video!! Mein Sohnemann ist auch schon ganz scharf drauf, diese Schneide-und Vertonungssachen zu machen, wenn ich mal ein Video drehen sollte. Schon praktisch, wenn man einen computerverrückten Teenager-Sohn hat :-))
    Dein Layout ist wie gewohnt wundervoll! Eine tolle Idee, all die Reste unterzubringen!
    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche, Dina

    AntwortenLöschen
  4. Das Layout gefällt mir super gut. Tolle, warme Farben...einfach passend zum Herbst!

    AntwortenLöschen
  5. das ist traumhaft.
    ich liebe diese Anordnung... wunderschön

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh, wie schööön, liebe Sarah!! Dein Layout gefällt mir total gut!! Es gibt mal wieder sehr viele tolle Details zu sehen!! Und die Farben passen sooo toll zusammen!! Die feder ist ein echter Hingucker!

    Viele Grüße,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das Du Dir die Zeit für einen lieben Kommentar nimmst!